Vase HALLE 3

229.00 €
(incl. 19% VAT)
tagImmediately available, only a few items available
excl. Shipping costs (Free shipping in Germany from a total value of 100 Euros)
3 % discount for prepayment (by bank transfer) : 222.13 €
You save 6.87 €
excl. Shipping costs (Free shipping in Germany from a total value of 100 Euros)
3 % discount for prepayment (by bank transfer) : 186.66 €
You save 5.77 €
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Ware kann nicht in unserem Onlineshop erworben werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
amount:
add to basket
229.00 €
(incl. 19% VAT)
tagImmediately available, only a few items available
excl. Shipping costs (Free shipping in Germany from a total value of 100 Euros)
3 % discount for prepayment (by bank transfer) : 222.13 €
You save 6.87 €
excl. Shipping costs (Free shipping in Germany from a total value of 100 Euros)
3 % discount for prepayment (by bank transfer) : 186.66 €
You save 5.77 €
Put a questionadd to wishlist -
or inquire at FORMOST
Insgesamt 7 Vasen schuf Marguerite Friedländer in den 30iger Jahrenfür die KPM. Jede steht noch heute für eine vollendete Gestaltungsidee in einer überragenden Ausführungsqualität.

Product details

Durch ihre künstlerische Begabung hatte die Bauhaus-Keramikerin Marguerite Friedlaender einen bedeutenden Anteil an der Entwicklung einer deutschen „Avantgarde für den Alltag“.
Mit ihren Arbeiten für die KPM Berlin schuf sie echte Designklassiker. Zu ihnen gehören die sieben HALLE Vase, die sie 1931 für die KPM Berlin entwarf. Die Vase HALLE 3, mit einer Höhe von 25 cm die größte von ihnen, wurde in die ständige Sammlung des Museum of Modern Art in New York aufgenommen.
ArtikelnummerHA_Va_3 40789400
DimensionsHöhe 31 cm
FunctionalityVase
MaterialPorzellan
FormHalle
Mass1.2 kg
Year of creation1930/31
Production placeDeutschland, Berlin
Qualitätsweltmarktführer für Porzellan aus Berlin mit königlicher Tradition.
Marguerite Friedlaender studierte am Bauhaus Weimar und prägte als Lehrerin nachhaltig die Keramikausbildung an der Burg Giebichenstein in Halle.
We believe that a truly good product is inherently beautiful and useful. This kind of beauty does not happen by accident though! At Formost we do not only find good products for you but we test them and tell the stories of the people behind these products. This way you experience a story while receiving something which shall last for generations and accumulate some nice stories itself.
Please wait