·All·

Material

News & Stories — 29. May 2021
·All·
Was uns begeistert, ist der naturgegebene Charakter unserer Lederprodukte, die sich an das individuelle Leben ihres Besitzers anpassen. Die schöne und praktische Ledertasche, in der entweder alles gut sortiert ist oder auch mal rumgekramt werden darf. Eine Geldbörse mit Fächern für Karten, Scheine und Münzen soll natürlich auch nicht nur praktisch sein. Genau wie ein langlebiger Lederschuh mit einer guten Passform und gutem Material verarbeitet sein sollte, sodass einzig die Sohle hin und wieder erneuert werden muss. Ein handgenähter Lederfußball, wie er 1954 zum Einsatz kam, der Minirugby oder die Jonglierbälle hingegen sind mehr eine Art Lebendgefühl, als dass man sie unbedingt braucht, oder etwa doch?

Eines haben alle gemeinsam - ein jedes Stück ist ein Unikat, das mit uns lebt und atmet und deren Patina eine ganz eigene Geschichte erzählt. Regen, Sonne und Wasser geben dem Leder mit den Jahren eine besondere Patina, die nicht nur sehr schön aussieht, sondern das Leder über viele Jahrzehnte schützt.

Sonnenleder

Statt möglichst "fehlerfreie" Massenware zu produzieren, wird die Besonderheit des Materials Leder gefeiert. Sonnenleder-Qualität garantiert Langlebigkeit ausgewählter Materialien, solide Handarbeit und die Entstehung einer einzigartigen Patina auf der Lederoberfläche.

papoutsi!

Mit Hand & Herz stanzen, prägen, schärfen, spalten und nähen sie mitten in Berlin-Kreuzberg: In der Ledermanufaktur papoutsi! Nicht nur in der Hautpstadt weiß man die flexiblen Geldbörsen und Taschen mit dem Zieharmonika-Effekt und der markanten Schließe zu schätzen.

Zeha Berlin

Längst haben die "neuen alten" Sportschuhe mit dem Doppelstreifen nicht mehr nur in Berlin Kultstatus. Das Außenmaterial, sowie die Innensohle, sind komplett aus geschmeidigem Kalbsleder. Ein verstärkter Zehen- und Fersenbereich und eine durchgenähte Laufsohle aus hochwertigem Rindleder mit abriebfestem Laufgummi sorgen zudem für einen hervorragenden Tragekomfort.

Please wait