Our
Designers

Designers once called themselves creators and later form-creators.

Since really beautiful things do not happen by chance and manufacturers and designers often achieve extraordinary things, Formost tells stories about the people behind the products and how they are made. The designer, who considers short-term fashion updates to be his core competence, does not appear in the Formost.

Julius Weigelt

Julius Weigelt
Prägte das Erscheinungsbild sämtlicher Figurationen von Marolin.
Etwa 1920 trat der aus Steinach stammende Modelleur Julius Weigelt (*1901, +1982), der an der Industrieschule in Sonneberg gelernt hatte, in die Firma Marolin ein. Von da an fertigte er allein die Modelle für das gesamte Figurenprogramm.

Während die Modelle von Richard Mahr in ihrer, ohne Zweifel tadellosen, qualitativ hochwertigen Gestaltung noch eher dem Nazarenerstil des 19. Jahrhunderts angehörten, orientieren sich Weigelts Modelle mehr an einem heimatlichen und volkstümlichen Stil, wie er ab den 20er Jahren beliebt war und unter anderem auch von Josef Bachlechner in Tirol vertreten wurde.

Julius Weigelt trug dadurch einen großen Teil zum Erfolg der Firma Mahr bei. Er war in einem ausgesprochen produktiven und schöpferischen Künstlerleben bis zu seinem Tod 1982 für die Firma tätig.
Please wait