Lichterfigur_kleiner_Schwebeengel_weiss_erzgebirgische_Replikate_formost.png
Figurengruppe_Erzgebirgische_Replikate_formost.jpg

Schwebeengel mit zwei Tüllen

420.00 €
(incl. 19% VAT)
tag available in mid-November, now orderable
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 407.40 €
Sie sparen 12.60 €
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 342.35 €
Sie sparen 10.59 €
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Ware kann nicht in unserem Onlineshop erworben werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
amount:
add to basket
420.00 €
(incl. 19% VAT)
tag available in mid-November, now orderable
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 407.40 €
Sie sparen 12.60 €
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 342.35 €
Sie sparen 10.59 €
Put a questionadd to wishlist -
send or request

Mit diesem Lichterträger in Form eines schwebenden Engels bringen Sie nicht nur eine wunderschön verzierte Engelsfigur in Ihr Heim. Diese seltenen Schätze werden in einer kleinen Miniproduktion in liebevoller Handarbeit gefertigt und stehen daher nur in ganz geringer Stückzahl zur Verfügung.

Product details

Die frühen Lichterengel waren Schwebeengel in Form eines Jünglings in langer Tunika (noch ohne Flügel), angelehnt an antike und hellenistische Geniendarstellungen und an Vorbilder in der jüdischen Kunst. Im späten Mittelalter wurde aus der Tunika ein Kleid, und der Jüngling nahm mädchenhafte Züge an und trug ein Band oder einen Reif im Haar.
In dieser Zeit kamen auch die Flügel dazu.

Mit der Entwicklung des Holzdrechselns und der Einführung der preiswerteren Stearin- und Paraffinkerze (nach 1860), konnten die Lichterträger in größeren Stückzahlen preiswerter hergestellt und beleuchtet werden. Die ältesten erhaltenen Exemplare stammen aus dem Schneeberg des 19. Jahrhunderts. Nach dem Drechseln des Körpers erhielten die Engel in Handarbeit Arme und Hände sowie Füße aus plastischer Masse und wurden bemalt. Die unter Verwendung plastischer Masse für Arme und Hände, in der Regel als sog. Brotteigarme bezeichnet, hergestellten Figuren sind heute seltene Ausnahmen.
DimensionsLänge ca. 35 cm
FunctionalityRäuchermännchen
MaterialHolz, Modeliermasse, Leimfarbe
FormSchwebeengel
Production placeErzgebirge, Deutschland
HintJede Figur ist in Handarbeit (Unikat) gefertigt und kann von der Abbildung abweichen.
FORMOST

We believe that a truly good product is inherently beautiful and useful. This kind of beauty does not happen by accident though! At Formost we do not only find good products for you but we test them and tell the stories of the people behind these products. This way you experience a story while receiving something which shall last for generations and accumulate some nice stories itself.

Please wait