Mode_in_der_DDR_malimo_&_Co_Kerber_formost_2.png

Mode in der DDR zwischen Traum und Wirklichkeit

34.80 EUR
(incl. 19% VAT)
tagOut of Stock
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 33.76 EUR
Sie sparen 1.04 EUR
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 28.37 EUR
Sie sparen 0.88 EUR
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Ware kann nicht in unserem Onlineshop erworben werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
amount:
add to basket
34.80 EUR
(incl. 19% VAT)
tagOut of Stock
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 33.76 EUR
Sie sparen 1.04 EUR
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 28.37 EUR
Sie sparen 0.88 EUR
Put a questionadd to wishlist -
send or request
„Als Gott Adam und Eva aus dem Paradies vertrieb, schenkte er ihnen zum Trost die Mode.“ (Helen Court) Ob für Adam und Eva die DDR ein Modeparadies gewesen wäre, ist ungewiss. Doch: Was verstand man in der DDR unter Mode, wie sah diese aus? „Malimo & Co“ stellt diese sowie viele weitere spannende Fragen und lädt ein auf eine interessante, bisweilen wehmütige, zumeist aber vergnügliche Zeitreise in den Modealltag der DDR. Das Buch spannt den Bogen von den Anfängen bis ins Jahr 1990 und widmet sich neben den wichtigsten Trends Themen wie Zeitschriften, Jugend- und Hochzeitsmode, Jeans, Minirock, „heiße Höschen“ sowie natürlich MALIMO, DEDERON und Präsent 20.

Product details

Ausstellung „Malimo & Co. Mode in der DDR zwischen Traum und Wirklichkeit“, 24. August 2011 bis 8. Januar 2012, Stadtgeschichtliches Museum Leipzig. herausgegeben von Stadtgeschichtliches Museum Leipzig mit einem Vorwort von Volker Rodekamp und mit Textbeiträgen u. a. von Cordula Günther, Ursula Stefke und Katrin Sohl sowie zahlreichen Interviews mit Zeitzeugen, Verbrauchern und Modeexperten Gestaltung: David Voss
Item numberISBN 978-3-86678-544-1
Dimensions22.5 × 26.5 cm
FunctionalityBuch
Content160 Seiten; 171 farbige und 62 s/w Abbildungen
MaterialHardcover, gebunden
HintSprachen: Deutsch
Kerber macht immer wieder Bücher, die uns interessieren und nicht nur, weil das Bauhaus einen Schwerpunkt im Verlagsprogramm bildet.

Passende News & Stories

Show all
FORMOST

Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist.

Please wait