christian_brandstaetter_berlin_formost.JPG

Berlin

12.00 EUR
(incl. 7% VAT)
tagIn stock
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 11.64 EUR
Sie sparen 0.36 EUR
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 10.88 EUR
Sie sparen 0.34 EUR
Achtung! Diese Ware ist eine Sonderanfertigung und vom Umtausch ausgeschlossen!
* Achtung! Diese Ware ist derzeit vergriffen!
Diese Ware kann nicht in unserem Onlineshop erworben werden. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.
amount:
add to basket
12.00 EUR
(incl. 7% VAT)
tagIn stock
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 11.64 EUR
Sie sparen 0.36 EUR
zzgl. Versand (ab 100 Euro Gesamtwert in Deutschland versandkostenfrei)
3 % Skonto bei Vorkasse (per Banküberweisung) : 10.88 EUR
Sie sparen 0.34 EUR
Put a questionadd to wishlist -
send or request
10 Jugendstil-Karten mit Motiven der Wiener Werkstätte

Product details

Über den Herausgeber: Christian Brandstätter, geboren 1943 in Lambach, OÖ. 1961–1965 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien, 1968–1982 leitender Mitarbeiter des Verlags Fritz Molden, ab 1974 Gründer der Molden Edition. 1993–2003 Lehrbeauftragter am Institut für Publizistik der Universität Wien. Seit 1982 Verleger des Christian Brandstätter Verlages. Autor und Gestalter zahlreicher Bildbände, u.a. Klimt und die Frauen, Damals in Wien, Klimt und die Mode, Design der Wiener Werkstätte sowie Herausgeber der Reihe Die Welt von gestern in Farbe.
DimensionsDIN A6
FunctionalityKunstkarten
Content10 Karten in einer hochwertigen Steckschachtel
Mass70 Gramm
Production placeWien, Österreich
Wer den Jugendstil als eine Wiege der Moderne schätzt und wichtige Publikationen zum Thema kennt, hatte sicher schon ein Buch der Wiener in der Hand.

Passende News & Stories

Show all
FORMOST

Wir sind davon überzeugt, dass Gutes schön und nützlich ist. Diese Art von Schönheit entsteht nicht zufällig! Wir finden nicht nur die wirklich „guten Waren“ und prüfen sie, sondern erzählen von den Menschen hinter den Produkten. Sie erfahren so eine Geschichte und erhalten ein Produkt, das oft für Generationen brauchbar ist.

Please wait